LET’S CEE FILM FESTIVAL 2014

LET’S CEE FILM FESTIVAL 2014

Vom 2. bis zum 11. Oktober 2014 findet bereits das dritte LET´S CEE Film Festival statt. Es präsentiert sich erneut als künstlerisch wie gesellschaftspolitisch wertvolle Bereicherung des Wiener Kulturkalenders. Dabei werden wieder jede Menge legendäre Arthouse-Klassiker und brandaktuelle Festival-Hits, ideenreiche Kurzfilme und ausgezeichnete Dokumentationen, packende Dramen und ergreifende Love-Stories, spannende Thriller und schräge Komödien zu sehen sein. Insgesamt werden im Urania Kino, im Actor’s Studio und erstmals auch im Village Cinema Wien Mitte zahlreiche Produktionen aus Zentral- und Osteuropa gezeigt, die meisten davon in Originalsprache mit deutschen oder englischen Untertiteln. Last but not least: heuer gibt es erstmals auch LET’S CEE Festivalpässe, mit denen man alle Filme um einmalige EUR 48 bzw. EUR 55 (im Set mit einer von Tone Fink gestalteten Festivaltasche und einem Katalog) sehen kann. Im Programm finden sich über 90 hervorragende Filme aus Zentral- und Osteuropa, nicht viel weniger internationale Gäste, darunter wieder einige Oscar-Preisträger, drei extrem stark besetzte Wettbewerbe, einige tolle Konzerte, dazu Lesungen, Master Classes und vieles mehr!

Die Vortragenden der diesjährigen LET’S CEE Master Classes: Das sind zwei Oscargewinner, ein Star der zeitgenössischen Kunstszene, die bedeutendste Filmemacherin Bosniens, ein Gewinner eines Goldenen Bären, eine der wichtigsten Persönlichkeiten der baltischen Filmindustrie sowie ein Künstler, der mit dem Goldenen Löwen in Venedig ausgezeichnet wurde. Kurzum: Branko Lustig, István Szabó, Ulay, Aida Begić, Cristi Puiu, Riina Sildos und Milcho Manchevski. Jeder von ihnen wird in rund zweistündigen Workshops spannende Einblicke in sein Schaffen gewähren. Gemeinsam mit einem Screening kostet die Teilnahme an den Master Classes 30 Euro bzw. 25 Euro für Studenten etc. Wer sich anmelden will, kann das ebenfalls schon tun, und zwar unter education1@letsceefilmfestival.com. Mehr Infos gibt’s unter: http://www.letsceefilmfestival.com/programmuebersicht-2014/category/master-classes.html

Im Mittelpunkt des vom wohl bekanntesten polnischen Filmkritiker Tomasz Raczek kuratierten SPIELFILM-WETTBEWERBS stehen heuer neun Filme von Regisseuren und Regisseurinnen aus Georgien, Tschechien, Polen, Ungarn, Türkei, Kroatien, Estland, Serbien und Rumänien.

LET’S CEE you soon und viel Vergnügen!

 

Alle Informationen (auch zum Rahmenprogramm und diversen Parties) findet ihr auf der Festival Homepage oder auf Facebook unter LET’S CEE Film Festival

Viele News und Updates gibt’s auch über den offiziellen Twitter

Hier könnt ihr im aktuellen Programm schmökern! Auf dem offiziellen YouTube Channel findet ihr Trailer zu den heurigen Filmen und Themen-Schwerpunkten.

Zur Einstimmung könnt ihr euch schon mal den offiziellen Festival- Trailer 2014 anschauen!