FAQ


Hier findet ihr die wichtigsten Fragen zum Studienbeginn und zum Studium der Slawistik an sich.

Die FAQs werden laufend ergänzt.

Fragen zum Studienbeginn:

Fragen zum Studium allgemein:


Muss ich inskribiert sein, um Kurse auf der Slawistik besuchen zu können?
Grundsätzlich gilt: da die Sprachkurse (der „großen“ Sprachen wie etwa Russisch, Tschechisch, B/K/S) anmeldepflichtig sind, muss man auch für Slawistik inskribiert sein um sie besuchen zu können. Bei Sprachkursen von Kleinsprachen, wie etwa Slowakisch oder Ukrainisch, herrscht kein so großer Andrang an Studierenden, es ist daher auch für Nicht-Slawisten möglich, einen solchen Kurs zu besuchen.
Einzelne Lehrveranstaltungen (VO, KO) können auch von Studierenden besucht werden, die nicht für Slawistik inskribiert sind. Die Prüfungsnoten werden dann in für das jeweilige Studium als Wahlfach oder im Rahmen von Erweiterungscurricula angerechnet.
Nach oben


Muss ich für mein Slawistik-Studium Lateinkenntnisse vorweisen?
Ja. Alle Studierenden, die Latein nicht mindestens 3 Jahre lang bis zur 8. Klasse in der Schule absolviert haben, müssen bis zum Abschluss des Bachelorstudiums Slawistik eine sog. Lateinergänzungsprüfung ablegen. Es gibt auf der Uni allerdings Kurse, die einem bei der Vorbereitung auf diese Prüfung helfen sollen. Sie sind insgesamt 12-stündig und gehen über zwei Semester (6 SSt./Semester).
Nähere Infos dazu unter Latein.
Nach oben


Wo finde ich das Online-Vorlesungsverzeichnis der Uni Wien?
Das Online-Vorlesungsverzeichnis findet sich unter folgendem Link.
Nach oben


Was bedeutet STEOP?
Die Abkürzung STEOP steht für Studieneingangs- und Orientierungsphase. Darunter versteht man jene Kurse bzw. Lehrveranstaltungen, die du im ersten Semester positiv absolvieren musst.
Die STEOP beinhaltet folgende Lehrveranstaltungen:

  • Einführung in die slawische Sprachwissenschaft
  • Einführung in die slawische Literaturwissenschaft
  • Grundlagen der Slawistik

Ein positiver Abschluss der STEOP innerhalb des ersten Semesters ist die Voraussetzung zur Fortsetzung der Sprachkurse und des Studiums generell.
Nach oben


Welche Kurse muss ich im erste Semester besuchen?
Eigentlich hast du für die Lehrveranstaltungen der STEOP 1 Semester Zeit. Da die STEOP aber Voraussetzung für alle weiteren Lehrveranstaltungen ist, ist es ratsam, die gesamte STEOP im ersten Semester zu besuchen und nach Möglichkeit auch abzuschließen – auch wenn diese 3 Vorlesungen sowie die Modulprüfungs-Termine mittlerweile in jedem Semester angeboten werden.
Nach oben


Sind die Sprachkurse A, B, C, etc. aufbauend? Muss ich alle Kurse auf einmal besuchen?
In den Sprachen Russisch und B/K/S gibt es, aufgrund der großen Studierendenzahlen, mehrere idente Kurse, die im Vorlesungsverzeichnis durch die Buchstaben A, B, etc gekennzeichnet sind. Bei diesen Kursen handelt es sich um Parallelkurse, die den gleichen Inhalt und Aufbau, aber unterschiedliche Termine haben. Es reicht, einen dieser Kurse zu besuchen.
Nach oben


Muss ich mich für Lehrveranstaltungen auf der Slawistik anmelden?
Auf der Slawistik gibt es das univis-Anmeldesystem. Grundsätzlich sind nur prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen  anmeldepflichtig (wie z.B. Proseminaren Konversatorien, Sprachkurse, Seminaren etc.). Zu Vorlesungen kann, muss man sich aber nicht anmelden – zu den Prüfungsterminen allerdings schon. Die Anmeldemodalitäten sind aber in jedem Fall im Online-Vorlesungsverzeichnis vermerkt und werden auch in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.
Nach oben


Kann ich mein Studium auch im Sommersemester beginnen?
Ja, es ist möglich auch im Sommersemester mit dem Slawistikstudium zu beginnen – allerdings muss man dazu sagen, dass es ein bisschen schwieriger ist. Im ersten Semester sollten die Lehrveranstaltungen aus der STEOP besucht und absolviert werden. Die meisten anderen Lehrveranstaltungen werden aber nur im Jahres-Rhythmus angeboten, d.h. entweder im Winter- ODER Sommersemester. Du kannst also wahrscheinlich nicht das volle Programm absolvieren.
Nach oben


Gibt es Skripten?
Skripten von Lehrveranstaltungsleitern oder Reader sind auf der Slawistik eher eine Seltenheit. Die Sprachlehrbücher sind zumeist bei Facultas am Campus käuflich zu erwerben. Weitere Informationen zu etwaigen Skripten und empfohlener Literatur werden zu Semesterbeginn von den Lehrveranstaltungsleitern selbst gegeben.
Nach oben


Was ist ein Prüfungspass?
Der Prüfungspass ist im Prinzip nichts anderes als ein Blatt Papier, auf dem du deine absolvierten Prüfungen mit Datum und Note einträgst. Du benötigst den Prüfungspass zum Einreichen des Abschlusses im Bachelorstudiums. Ein vollständig ausgefüllter Prüfungspass erleichtert den Mitarbeiterinnen der SSS eine schnellere Bearbeitung deiner Formulare.
Alle Prüfungspässe findest du auf der Homepage des Instituts für Slawistik unter Formulare.
Nach oben


Was bedeutet prüfungsimmanent? Welche LVen sind prüfungsimmanent?
In prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen besteht Anwesenheitspflicht. „Prüfungsimmanent“ heißt, dass der Lehrveranstaltungsleiter dich jederzeit in irgendeiner Form „prüfen“ kann. Das ist aber im Normalfall keine richtige Prüfung, gefordert werden meist aktive Mitarbeit in Form von Referaten, Hausübungen, schriftlichen Arbeiten. Manchmal gibt es auch kurze Zwischentests (zB in den Sprachkursen). Meisten kann bei einer prüfungsimmanente LV die schriftliche Prüfung am Ende entfallen (zB bei Proseminaren, Seminaren).
Prüfungsimmanente LVen sind Konversatorien (KO), Proseminare (PS), Seminare (SE) und Übungen (UE).
Nach oben


An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen zum Studium habe?
Wenn du Fragen zu deinem Studium hast, gibt es viele verschiedene Anlaufstellen, die dir weiterhelfen werden.
Was zB Prüfungstermine, Vorlesungszeiten und Fragen zum Thema Studienabschluss anbelangt, wendest du dich am besten an die Mitarbeiterinnen der SSS.
Für alle Fragen zum Studienplan ist die Studienprogrammleitung (SPL), in diesem Fall Univ.-Prof. Dr. Anna Kretschmer, zuständig.
Natürlich kannst du dich aber auch in allen Belangen an die slavigru wenden. Schick uns einfach ein eMail oder schau bei einem unserer Journaldienste vorbei!
Nach oben


Wo bekomme ich Infos zur Modulprüfung?
Informationen zu den Modulprüfungen findest du auf der Institutshomepage unter dem Punkt Modulprüfngen.
Nach oben